Luta Livre - Grappling - Löwen-Fitness

Luta Livre/Grappling

Grappling (Griffkampf) ist der Überbegriff für das Kämpfen ohne Schläge und Tritte. Ziel ist es den Gegner in der Umklammerung (Clinch) und am Boden zu kontrollieren und schließlich den Kampf durch Submission (Aufgabe des Gegners) zu beenden. Die Techniken, die wir hierfür trainieren, stammen unter anderem aus dem Judo, dem Brazilian Jiu-Jitsu und dem Ringen.

 

Das Besondere am Grappling ist neben seiner Effektivität die Kombination aus Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer und vor allem die Komplexität der Techniken, sowie das strategische und taktische Vorgehen im Kampf.

 

Der Schwerpunkt liegt im Bodenkampf und der dortigen Kontrolle des Gegners. Wir trainieren das Einnehmen und die Befreiung aus verschiedenen Positionen, sowie Würgegriffe und Hebeltechniken gegen die Arme und Beine und deren Verteidigung. Aber auch Würfe und Takedowns aus dem Clinch gehören zum Trainingsprogramm.

 

Im Gegensatz zu vielen traditionellen Kampfkünsten ist es nicht notwendig, im weißen Anzug (Gi), sondern in normaler Sportkleidung wie beim MMA oder Kickboxen zu trainieren. Ihr braucht zum Training also nur eine kurze Hose und ein T-Shirt mitzubringen.