Allgemeine Geschäfts­bedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Loewen-Fitness-Bs, Inhaber Sascha Adrian Osterwald, Marienberger Str. 7, 38122 Braunschweig, und dem Mitglied. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Loewen-Fitness-Bs nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich.

 

§ 2 Zugang/Weisungsbefugnis

Zum Zugang zum Studio (Marienberger Str. 7, 38122 Braunschweig) der Loewen-Fitness-Bs ist berechtigt, wer eine gültige Mitgliedskarte/10er Karte besitzt. Der Verlust der Mitgliedskarte ist unverzüglich zu melden. Die Mitgliedschaft und die Mitgliedskarte sind nicht übertragbar. Zahlungsverzug berechtigt Loewen-Fitness-Bs bis zum Ausgleich des Zahlungsrückstandes zur Verweigerung des Zutritts. Eltern haften für Unfälle ihrer Kinder. Das Trainer- und Studiopersonal ist berechtigt, dem Mitglied, soweit es zur Aufrechterhaltung eines geordneten Betriebes nötig ist, im Einzelfall Weisungen zu erteilen.

 

§ 3 Leistungsbeschreibung

Das Mitglied muss sich an die Hausordnung halten, wenn dies nicht der Fall ist, kann Loewen-Fitness-Bs dem Mitglied Hausverbot erteilen und fristlos kündigen. Änderungen oder Beschränkungen des Kursplans sind möglich. Loewen-Fitness-Bs behält sich das Recht vor an gesetzlichen Feiertagen zu schließen.Loewen-Fitness-Bs kann die Studioräume vorrübergehend schließen oder die Öffnungszeiten ändern, ohne dass dem Mitglied dadurch ein außerordentliches Kündigungsrecht entsteht. Die Teilnehmeranzahl einiger Kurse Kurse ist limitiert, weshalb eine vorhergehende online Anmeldung für die Kursteilnahme vorausgesetzt wird. Die Anmeldung für ein Gruppentraining ist aufgrund der geringen Teilnehmerzahlen verbindlich.

 

§4 Gesundheit

Loewen-Fitness-Bs rät allen Personen, die die Leistungen von Loewen-Fitness-Bs nutzen wollen, ihre Sporteignung bei einem Arzt ihrer Wahl überprüfen zu lassen. Loewen-Fitness-Bs haftet nicht für Gesundheitliche Schäden oder Verletzungen.

 

§ 5 Beitragszahlung

Der Mitgliedsbeitrag wird im Vorraus bezahlt und 14 tägig oder 28 tägig abgebucht. Die Gewährung von beitragsfreien Monaten verlängert grundsätzlich die Laufzeit des Vertrages um die gewährte beitragsfreie Zeit. Bei einer Mitgliedschaft werden die Beiträge ausschließlich per SEPA Lastschriftmandat eingezogen. Der Leistungsempfänger ermächtigt Loewen-Fitness-Bs, Inhaber Sascha Adrian Osterwald, die Beiträge von seinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weist der Kontoinhaber sein Kreditinstitut an, die von der Loewen-Fitness-Bs auf sein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Im Falle jeder mangels Deckung oder unberechtigten Widerrufs nicht eingelösten oder zurückgereichten Lastschrift ist Loewen-Fitness-Bs berechtigt, die für die Bankrücklast und die Bearbeitung entstehenden Kosten in Höhe von 10,00€ zu berechnen und diese mit der nächsten Lastschrift automatisch einzuziehen. Gerät ein Mitglied mit mehr als 8 Wochenraten in Verzug, wird unter Anrechnung der schon gezahlten Beträge die gesamte Vertragssumme plus Anmeldegebühr sofort fällig und in Rechnung gestellt, zuzüglich entstandener Kosten für Mahnungen und Rückbuchungen. Sofern eine jährliche Vorauszahlung des Mitgliedsbeitrages vereinbart ist, wird der gesamte Mitgliedsbeitrag, mit Beginn des Vertrages, spätestens jedoch zu dem speziell vereinbarten Zahlungstermin fällig.In den Beiträgen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% enthalten.

 

§ 6 Schadensfälle

Für den Verlust von Wertgegenständen oder Sachbeschädigungen wird seitens Loewen-Fitness-Bs nicht gehaftet, es sei denn, diese entstanden durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten. Entstehende Sachschäden sind vom Verursacher zu tragen. Loewen-Fitness-Bs und seine Mitarbeiter haften bei körperlichen Schäden an Mitgliedern nur bei vorsätzlichem Verhalten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Bei Ausfall des Trainingsbetriebes aus Gründen, die Loewen-Fitness-Bs nicht zu vertreten hat, besteht kein über die Beitragsrückzahlung hinaus gehender Anspruch auf Ersatzstunden oder Schadenersatz.

 

§ 7 Kündigung

Beide Seiten können den Vertrag zur vertraglich vorgesehenen Frist (siehe Vertrag) ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Kündigung muss schriftlich per Einschreiben erfolgen. Bei Verhinderung des Mitglieds von mehr als einem Monat Dauer infolge Krankheit oder Schwangerschaft kann der Vertrag gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung für die Dauer der Verhinderung stillgelegt werden. Die Laufzeit des Vertrages verlängert sich automatisch um den Zeitraum der Stilllegung. Der Antrag auf Stilllegung ist schriftlich innerhalb eines Monats nach Beginn bzw. Kenntnis der Krankheit/Sportunfähigkeit zu stellen.

 

§ 8 Datenschutz, persönliche Daten

Das Mitglied informiert Loewen-Fitness-Bs unverzüglich über jede Änderung der im Vertrag aufgenommenen persönlichen Daten. Die persönlichen Daten werden gemäß §§ 28, 29 Bundesdatenschutzgesetz elektronisch gespeichert. Das Mitglied genehmigt Loewen-Fitness-Bs Fotos und Videomaterial von Trainingsabläufen zu Werbezwecken zu verwenden. Wir weisen darauf hin, dass die Fotos bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung dieser Fotos durch Dritte kann daher nicht generell ausgeschlossen werden.

 

§ 9 Getränkeflat

Mit der Getränkeflat kann das Mitglied beliebig viel von den Iso Vitamin- Mineralgetränken aus dem Getränkespender und Wasser trinken.

 

§ 10 Gerichtsstand, Schlussbestimmungen

Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand ist Braunschweig. Die etwaige Unwirksamkeit einzelner Regelungen erfasst grundsätzlich nicht den gesamten Mitgliedsvertrag. Statt der unwirksamen Regelungen gilt das Gesetz. Enthält das Gesetz keine passende Aussage, gilt eine gesetzliche Regelung, die dem Sachverhalt und einer mutmaßlich für diesen Fall geschlossenen Vereinbarung am nächsten käme. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.